Prof. Dr. Holger Fink - goldfink

Die Global Money Week in Deutschland stellt sich vor, heute mit Prof. Dr. Holger Fink von goldfink.finance

Prof. Dr. Holger Fink von goldfink.finance



Mein Name ist Holger Fink, ich bin Professor für Finanzmathematik an einer Hochschule im wunderschönen München und habe in einem früheren Leben für Goldman Sachs im Derivate-Bereich gearbeitet. In meiner Freizeit betreibe ich unter @prof.goldfink einen Instagram-Kanal zum Thema Finanz- und Wirtschaftswissen.


Wieso denkst Du, dass Finanzbildung in Deutschland wichtig ist?

Ich würde die Frage gerne etwas erweitern und sagen, dass Wirtschafts- und Finanzbildung im deutschen Bildungswesen leider zu kurz kommt und wir deswegen hier in allen Generationen Defizite haben. Allerdings bin ich ein großes Anhänger des humboldtschen Bildungsideals und daher nicht der Meinung, dass wir dafür Gedichtsanalysen, Integralrechnung und dergleichen aus dem Lehrplan streichen sollten bzw. müssen. Wer Gedichte analysieren und Integrale berechnen kann, schafft es auch locker, sich in unser Finanz- und Wirtschaftsleben einzulesen. Wichtig wäre allerdings, junge und alte Menschen für diese Themen zu begeistern und aufzuzeigen, dass Finanzen nicht nur trockene Materie sind, sondern viel Spass machen können.


3. Was fällt Dir spontan bei dem GMW Motto "Take care of yourself, take care of your money" ein?

Sounds legit! Ich bin bei sowas leider immer sehr unkreativ 😅


4. Was planst Du für diese GMW?

Ein Live-Stream auf Instagram am Donnerstag um 20:00 Uhr zum Thema.



43 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen