Verena von Hugo – Flossbach von Storch Stiftung

Die Global Money Week in Deutschland stellt sich vor, heute mit Verena von Hugo von der Flossbach von Storch Stiftung.

Verena von Hugo von der Flossbach von Storch Stiftung



Hallo! Mein Name ist Verena von Hugo, ich bin Vorstand der Flossbach von Storch Stiftung.

Mit der gemeinnützigen Flossbach von Storch Stiftung engagieren wir uns seit 2006 für Bildung, Erziehung und Wissenschaft insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Finanzen, um die wirtschaftliche Unabhängigkeit jedes/r Einzelnen und die Stabilität unserer Gesellschaft zu fördern.​ Unser Antrieb ist die Vision einer starken und demokratischen Gesellschaft, in der jeder Mensch ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben führen und vorausschauend handeln kann. Dazu gehört Wirtschafts- und Finanzbildung als ein unentbehrlicher Bestandteil der Allgemeinbildung. ​Sie trägt zu Chancengerechtigkeit und Teilhabe bei.


Wir machen uns dafür stark, die Wirtschafts- und Finanzbildung von Schülerinnen und Schülern, Studierenden und der breiten Bevölkerung zu fördern und zu verbessern. Denn wer Zusammenhänge versteht, kann kritische Fragen stellen, Plausibilitäten überprüfen und sich bewusst um seine wirtschaftliche Situation kümmern – heute und für die eigene Zukunft. Dazu braucht es kein Expertenwissen.​


Seit sechs Jahren veranstalten wir den econo=me – Schülerwettbewerb Wirtschaft und Finanzen. Durch aktuelle Fragestellungen nehmen die Jugendlichen viel Wirtschaftswissen mit, erwerben gleichzeitig Medienkompetenzen und haben den Anreiz, tolle Preise zu gewinnen. Die Beiträge sind fachlich fundiert und kreativ – eine super Mischung.


Unser Newsletter informiert quartalsweise über den Stand der ökonomischen und der Finanzbildung, über neue Unterrichtsmaterialien, Projekte und Initiativen sowie politische Entwicklungen in diesem Bereich.


Außerdem engagieren wir uns im Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland. Der gemeinnützige Verein – von über 50 Mitgliedsorganisationen getragen – setzt sich für die bundesweite verbindliche Aufnahme ökonomischer Bildungsinhalte in geeigneten Schulfächern an weiterführenden Schulen für alle Schülerinnen und Schüler ein.





85 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen