Komm Recklinghausen

Aktualisiert: März 4

Die Global Money Week in Deutschland stellt sich vor, heute mit Helmut Peters von KOMM


Helmut Peters - Kommunikation, Organisation & Zukunftswerkstatt


Komm Recklinghausen ist ein multiprofessionelles Team erfahrener Moderatoren in den Bereichen Finanz- und Handlungskompetenz. Wir sind Netzwerker. Die Nutzung verschiedener Kompetenzen und Erfahrungen ist für uns und für Sie von Vorteil.


Finanzbildung ist wichtig, weil Ver- und Überschuldung seit Jahren steigen.¹ Aktuell durch die Coronapandemie stehen viele Menschen durch Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit, Verlust der Selbstständigkeit vor dem Existenzminimum. Die Einnahmen verringern sich oder brechen weg, die Ausgaben steigen. Dadurch wird auch die Zahl der überschuldeten Haushalte zunehmen. Deshalb ist gerade jetzt Finanzbildung äußerst wichtig. Auch für Finanzkompetenz sind Eltern Vorbild für ihre Kinder, die aber häufig selbst den Umgang mit Geld und Werten nicht gelernt haben. So können sie auch nicht ihren Kindern den kritischen und selbstbewussten Umgang mit Geld vermitteln. Unsere Konzepte setzen deshalb in den Vorschulklassen der Kindergärten an, gehen weiter über die Grundschulen bis hin zu den Auszubildenden.


Das diesjährige Motto der Global Money Week „Take care of yourself, take care of your money“ trifft nach unseren Vorstellungen den Kern der notwendigen Vermittlung von Finanzkompetenz. Der achtsame und sorgsame Umgang mit Geld beginnt bei jedem Einzelnen selbst, bei seinen Einstellungen, seinen Werten, seinen Bedürfnissen und dem Umgang damit, ohne dabei die gesellschaftlichen Dimensionen aus dem Blick zu verlieren.


Wir planen für die Global Money Week die Vorstellung unserer verschiedenen, aufeinander aufbauenden Konzepte auf der Suche nach Partnern und Sponsoren. Das Projekt „Centi“ richtet sich an Kinder und deren Eltern der Vorschulgruppen in Kindergärten und Familienzentren. Das Projekt „Fitnessprogramm für Familien im Finanzalltag (FFF) richtet sich an dritte und vierte Klassen der Grundschulen ebenfalls unter Einbeziehung der Eltern. Das Projekt „Finanzfitness – Der SchulBankDialog“ wendet sich an weiterführende Schulen (Sek. II) aller Schulformen. Die Konzepte sind online nicht umsetzbar, weil es auf den direkten Austausch, die Gemeinschaft und die Zugehörigkeit durch Interaktionen ankommt.


Helmut Peters M.A. & Team, Recklinghausen, Dortmund, Krefeld


Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen.

Benjamin Franklin²


1 Quelle: https://www.creditreform.de/fileadmin/user_upload/Creditreform_Bremen/Dokumente/SchuldnerAtlas/2020 /Schuldneratlas_2020_v2n.pdf

2 Quelle:

http://zitate.net/bank-zitate?p=2

61 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen