Do., 24. März

|

Online via Teams

Online-Seminar „Was passiert mit unserem Geld?“

Lebensmittel, Strom, Gas und Benzin werden teurer, und selbst die Preise für Sport-Streamingdienste steigen – da stellt sich die Frage: "Was passiert mit unserem Geld?“. Antworten darauf geben Euch Marius Kleinheyer vom Flossbach von Storch Research Institute und Matthias Sehr vom ZÖBIS.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Online-Seminar „Was passiert mit unserem Geld?“

Zeit & Ort

24. März, 15:00

Online via Teams

Über die Veranstaltung

Das Online-Seminar „Was passiert mit unserem Geld“ startet am 24.03.2022 um 15 Uhr. Zur Anmeldung schickt ihr einfach eine Mail an info@fvs-stiftung.de. Von dort erhaltet ihr der Teilnahmelink zu unserem Teams-Meeting.

Der Finanzsoziologe Marius Kleinheyer vom Flossbach von Storch Research Institute erläutert euch die freie Preisbildung als eines der Kernelemente der Sozialen Marktwirtschaft und untersucht, wie sich Preise – etwa die für Lebensmittel, Energie oder Sport-Streamingdienste – entwickeln. Außerdem stellt euch Matthias Sehr vom Zentrum für ökonomische Bildung in Siegen (ZÖBIS) das Planspiel „MACRO“ vor, mit dem sich dieses Thema auf spannende Weise  in den Unterricht integrieren lässt. Einwählen lohnt sich!

Diese Veranstaltung teilen