Mi., 24. März | Instagram

Finanzbildung in der Schule

Finanzbildung in der Schule: Wo ist das Problem? Mit Laura (@thehelpingteacher) sprechen wir über die aktuelle Situation, Herausforderungen und Chancen.
Anmeldung abgeschlossen
Finanzbildung in der Schule

Zeit & Ort

24. März, 19:00 MEZ
Instagram

Über die Veranstaltung

Warum wird in der Schule bisher so wenig über Finanzbildung gesprochen? Was sind Hürden bei der Verankerung im Unterricht? Was brauchen Lehrkräfte, um dieses Thema zu behandeln? Und was kannst du eigentlich tun? Gemeinsam mit Laura vom Kanal thehelpingteacher sprechen wir über diese und viele weitere deiner Fragen am Beispiel unserer Finanzbildungsinitiative ManoMoneta. Gehostet wird das Event von Laura, einer angehenden Lehrerin aus Bayern, auf ihrem Instagramkanal thehelpingteacher.

Mit der Bildungsinitiative ManoMoneta wollen wir Kinder in den Klassenstufen 3 bis 6 für Finanzthemen sensibilisieren und im eigenen Handeln bestärken. Dafür stellen wir Lehrkräften und Schulen digitale und analoge Materialien kostenlos zur Verfügung und geben ihnen damit ein motivierendes und qualitativ hochwertiges Angebot an die Hand. Dazu verknüpfen wir lebensnahe Themen der Kinder wie z.B. Konsum, Medienwelten oder Wohnen mit dem Thema Finanzen. So wollen wir jedes Kind, unabhängig vom Elternhaus, die Chance auf die wichtige Lebenskompetenz Finanzbildung geben.

Diese Veranstaltung teilen